slideshow 1 slideshow 2 slideshow 3

Sprache/Language

Willkommen

Herzlich willkommen auf unserer Website!
Hinweis in eigener Sache: Diese Website zieht demnächst auf Grund eines Providerwechsels um. Die neue Website ist bereits hier online zu finden...

Was gibt es hier zu finden?

  • Notfalltelefonnummern (Seelsorge / Psychotherapie usw.)
  • aktuelle Veranstaltungshinweise/Gottesdiensteinladungen
  • Informationen und Artikel in anderen Sprachen, um Vorurteile und Hass gegenüber Transgendern / transsexuellen Menschen weltweit abzubauen
  • Fotogalerien
  • Linksammlungen (als .html Seiten bzw. links im Menü)
  • manches im internen Bereich (nur für registrierte und eingeloggte Benutzer)
Deutsch

Unter der Abkürzung IRELKB versteht man die

Unter der Abkürzung IRELKB versteht man die Initiative Regenbogengemeinden in Bayern bzw. Initiative Regenbogengemeinden in der ELKB (evangelisch lutherische Kirche in Bayern). Sie ist nun auf der Internetseite des Vereins Kreuzweise-Miteinander e.V. zu finden: https://www.kr19.de/irelkb Die bisherige Internetseite www.irelkb.de existiert zwar auch (noch), aber wird nicht eigens mit Inhalt befüllt. Die Ziele der IRELKB sind ebenso wie eine Vorlage für einen Antrag an den örtlichen Kirchenvorstand auf der obigen Internetseite genauer beschrieben bzw. downloadbar.
Deutsch

TDOR (Transgender Day of remembrance)

Wenn sie sich über den TDOR informieren wollen, empfehlen wir folgende Links: https://transrespect.org/en/tmm-update-trans-day-of-remembrance-2019/ https://tdor.translivesmatter.info/reports (with RSS Newsfeed) https://tdor.info/ Wenn sie etwas unternehmen wollen gegen Hassverbrechen und Interesse an Bildungsarbeit haben, lesen sie sich bitte die Informationen über die Übersetzungsprojekte des Vereins Kreuzweise-Miteinander e.V. durch. Das erste Projekt ("Ebenbild Projekt") war eine Übersetzung der Broschüre "Zum Bilde Gottes geschaffen - Transsexualität in der Kirche" in die portugiesische Sprache um Transgender in Brasilien zu unterstützen.   Die portugiesische Übersetzung wurde am TDOR 2019 während eines Gottesdienstes der EKHN (evang. Kirche in Hessen und Nassau) in Darmstadt vorgestellt. Man kann sie hier downloaden. In dem man diesen Text teilt, kann man Transgender in Brasilien unterstützen. Die Broschüre ist ein offizielles document der EKHN um Transgender durch Bildungsarbeit in christlichen Gemeinden zu unterstützen. Eine Fachgruppe der EKHN, die selbst aus Vertreter*'Innen des Regenbogenspektrums besteht und sich um LGBT Anliegen kümmert, hat diese Broschüre innerhalb von drei Jahren erarbeitet. Kreuzweise-Miteinander e.V. wird die Übersetzungsarbeit fortsetzen, um Transgender weltweit zu untersützen.  
Deutsch

Notfalltelefonnummern

Falls Sie ein Gespräch oder Hilfe brauchen, gibt es mehrere Möglichkeiten:

- Seelsorge
Telefonseelsorge (kostenfrei): Tel. 0800 111 0 111 oder Tel. 0800 111 0 222
Transsexuellenseelsorge: Tel. 09561 247 2748

- Diakonie
Versuchen Sie, einen Termin bei der kirchlichen allgemeinen Sozialarbeit (KASA) bei der Diakonie in ihrem Wohnort bzw. in der nächsten größeren Stadt zu bekommen... (z.B. Coburg hier)

- Psychotherapie
* Vermittlung eines Akut-Psychotherapieplatzes in Bayern via Terminservicestelle:
Tel. 0921 787765-55030 (wird von der Krankenkasse bezahlt)
* ggf. Akutklinik für Psychotherapie/Psychosomatik (z.B. Simsseeklinik Bad Endorf) mit Überweisung vom Hausarzt (meist aber Wartezeit ...)

- ärztliche Hilfe
Tel. 112 (bei Lebensgefahr)
Tel. 116117 (bundesweit, bei Erkrankung außerhalb der Sprechzeiten)

Deutsch

Gottesdienst mit Chor "Die Einfühlsamen" am 25.12.2018

Gottesdienst mit Chor "Die Einfühlsamen" am 25.12.2018 in Unterlauter

Bildung fördern kann man gut über den Verein

Kreuzweise-Miteinander -  wenn Sie auf die Überschrift dieses Artikels klicken, erfahren sie genauer, wie das geht. Denn in diesem Artikel  wird genauer beschrieben, wie man den Verein und seine Projekte unterstützen kann. Das geht zum Beispiel ganz einfach mit einem Einkauf bei Amazon, wenn man das Amazon-Smile Programm benutzt (s. unten).  
Deutsch

Predigten

Hier werde ich im Laufe der Zeit einige Predigten hochladen und verlinken... 2018 Radioandachten (Radio Eins) Juli 2018 Gedanken zum §323c Strafgesetzbuch / Lukas 10 und dem Thema Seenotrettung     Predigtreihe IV Okuli, 4.3.2018 Predigt über 1 Petr 1,13-21 in Beiersdorf und Neuses (Coburg) Lätare, 11.3.2018 - Fastenpredigt in Lauf an der Pegnitz (nicht an der Predigtreihe orientiert, sondern 1 Kor 15,3ff als Thema) Pfingstmontag, 21.5.2018 - ökumenischer Gottesdienst in St. Marien, Coburg; Thema: "Darf Glaube Spaß machen?" - Predigttext: Eph 4,11ff
Deutsch

Kirchenjahr

Deutsch

Menschenrechte in Asien

Dieser Artikel ist nun auf der neuen Website https://www.w5z.de/de/node/41 zu finden!

Deutsch

Garten Mühlhausen

Impressionen aus unserem Garten

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer